Fahrzeuge am Standort Oberdorf

Löschgruppenfahrzeug - LF 20-KatS

Das Löschgruppenfahrzeug stellt bei der Feuerwehr eine zentrale Komponente zur Brandbekämpfung dar. Der Zusatz “KatS” deutet auf die Verwendung im Katatstrophenschutz hin und beschreibt hierfür umfangreiche Zusatzbeladung.
Unter anderen eignet sich dieses Fahrzeug sehr gut, um die Wasserförderung über lange Wegstrecken zu ermöglichen.

Technische Daten:
– Fahrgestell Mercedes Benz Atego 1327
– 4×4 Allradantrieb mit Automatikgetriebe 
– Fahrzeugaufbau Rosenbauer
– vielseitige feuerwehrtechnische Beladung 
   von technischer Hilfe bis Löschangriff (u.a. 1000l Löschwassertank)
– Das Fahrzeug wurde 2020 in Dienst gestellt.

Pulveranhänger

Dieser Spezialgerät führt 270kg universelles Löschpulver mit.
Er kann bei Bränden eingesetzt werden, bei welchen aufgrund der örtlichen Gegebenheit kein Wasser genutzt werden kann.

Technische Daten:
– Hergestellt im Feuerlöschgerätewerk Apolda
– 270kg Löschpulver Ausbringung über Druckgasflasche
– Das Fahrzeug wurde 1987 in Dienst gestellt
 

Schlauchboot auf Anhänger

Das Schlauchboot eignet sich zur Rettung von Personen zu Wasser oder auf unvollständig Wasserflächen. Damit es umgehend zum Einsatz kommen kann, ist es vormontiert auf dem zugehörigen Transportanhänger verlastet.

Technische Daten:
– Anhänger hergestellt durch Feuerlöschgerätewerk Görlitz 
– Schlauchboot mit abnehmbaren Eisschlitten
– Bootaufbau demontierbar, sodass Hänger für Logistik genutzt werden kann
– Das Fahrzeug wurde 1983 in Dienst gestellt